Wenn diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Veranstaltungen im November und Dezember


  • Am 6. November bei der "Grünen Disco" mit DJ Albi ab 19.30 Uhr können Sie wieder mal richtig abtanzen. Mehr dazu
  • Am 14. November erwartet Sie das "Frankfurt Krimi Special" mit Ute Riegel und Peter Ripper sowie Andy Sommer an der Gitarre. Mehr dazu
  • The New Orleans Four Plus One spielen am Montag, 16. November. Mehr dazu
  • Die im Flyer angekündigte Open Stage-Veranstaltung am 24. November fällt leider aus!
  • Am 14. Dezember spielen The New Orleans Four Plus One zum letzten Mal in diesem Jahr. Mehr dazu

      Neues aus der Küche

      Gänse-Essen im Tower Café

      Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen in vom 11. November bis zum 26. Dezember unsere beliebten, knusprigen und ofenfrischen Freiland - Gänse an.

      Angeboten werden ganze Gänse - eine Gans für 4 Personen. Wir braten Ihre vorbestellte Gans á la minute und servieren ofenfrisch ab 4 Personen:

      • Eine ofenfrische Freiland - Gans auf Orangensauce mit Schmorapfel, Apfel-Zimt-Rotkraut und hausgemachten Semmelknödeln - Preis pro Person 26,90 €
      • Eine ofenfrische Freiland - Gans mit Rosenkohl, Semmelknödeln, glacierten Maronen und Marzipan - Bratapfel - Preis pro Person 28,90 €

      Bitte reservieren Sie Ihre Gans unter tower@sfg-frankfurt.de oder 069 95 04 85 32

      *************************

      Woher kommt die Tradition am 11. November, dem "Martinstag", Gänse zu essen?

      "Gern wird erzählt, dass es seinen Ursprung in einer Legende über Martins Leben habe: Entgegen seinem eigenen Willen und trotz Vorbehalts des Klerus drängte das Volk von Tours darauf, Martin zum Bischof zu weihen. Asketisch und bescheiden, wie er sein Leben führte, hielt er sich unwürdig für solch ein hohes Amt und habe sich deshalb in einem Gänsestall versteckt. Die Gänse jedoch hätten so aufgeregt geschnattert, dass Martin gefunden wurde und geweiht werden konnte. Nach einer anderen Erzählung griffen die Bürger von Tours zu einer List: Ein Bauer sei zu Martins Versteck gegangen und habe diesen gebeten, seine kranke Frau zu besuchen. Hilfsbereit, wie Martin nun einmal war, habe er seine Sachen genommen und den Bauer nach Hause begleitet. Wahrscheinlich sah er ziemlich schmutzig aus – als habe er eine Zeit lang in einem Gänsestall gelebt. Eine weitere Geschichte besagt, dass eine schnatternde Gänseschar in den Kirchraum gewatschelt sei und dabei Bischof Martin bei seiner Predigt unterbrochen habe. Sie sei gefangen genommen und zu einer Mahlzeit verarbeitet worden."
      Aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Martinstag

      Öffnungszeiten im Oktober

      Montag - Samstag ab 11:30 Uhr bis 18 Uhr
      Sonn- und Feiertag  ab 10 Uhr bis 18 Uhr

      Wir öffnen auch länger für Gruppen ab 10 Personen bei Vorreservierung!

      Über geschlossenen Veranstaltungen informieren wir Sie rechtzeitig auf unserer Internetsseite und im Restaurant.

      Tower Café-Standards

      Tower Café-Stammessen

      Jedes Gericht ab 5,90 €.

      Unter "Essen & Trinken" finden Sie die täglichen Gerichte der jeweils aktuellen Woche.

       

      Tower Café-Frühstücksbuffet

      An allen Sonn- und Feiertagen von 10 - 12 Uhr

      11,90 € für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre; für Kinder von 4 - 11 Jahre zu 1 € pro Lebensjahr; für Kinder bis 3 Jahre ist das Buffet kostenlos, sie haben allerdings keinen Sitzplatzanspruch.