Wenn diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Veranstaltungen im November/Dezember

  • ab dem 11. November bis Weihnachten gbit's  bei unswieder Martinsgans. Bitte reservieren Sie!
    • am 14. November können Sie das Tanzbein schwingen bei unserer Disco für Junggebliebene mit DJ Hardy. Ab 20 Uhr bis die letzte U-Bahn fährt. Mehr dazu
    • aus ihrem neuen Krimi liest Nele Neuhaus am 20. November um 19.30 Uhr. Mehr dazu
    • The New Orleans Four Plus One spielen am 24. November um 19 Uhr. Mehr dazu
    • A-Cappella-Konzert "Ticket nach Stimmbuktu" mit den Viertaktern am 28. November. Wir bieten Ihnen hessische Tapas dazu.  Mehr dazu

     Highlight des Monats

    Ab sofort finden Sie die Winterausgabe unserer Tower Café:Gerüchteküche, wenn Sie an einem unserer Tische Platz genommen haben.  Die Tower Café:Gerüchteküche enthält die aktuelle Speise- und Getränkekarte und viele Informationen rund um das Tower Café.

     

    Nehmen Sie Ihr Tisch-Exemplar mit und gerne auch einige weitere der ausliegenden Exemplare für Freunde und Bekannte.

     

     

    Neues aus der Küche

    Vegane Küche

    Wussten Sie schon, dass vegane Ernährung ausschließlich durch den Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln gekennzeichnet ist? Einer der ersten Vegetarier war Pythagoras. Im zaristischen Russland spielte die vegetarische Küche, entsprechende Restaurants und Vereinigungen eine bedeutende politische Rolle, da eine vegetarische Lebensweise nach dem Vorbild Tolstois als Kennzeichen der intellektuellen politischen Opposition galt. Dabei trennte bereits die altrussische Küche zwischen Fleisch und Gemüse sowie Vegetarischem, Pilze und Fisch und Festtagsspeisen wie Fleisch, Butter, Eier, Milch und wies eine Vielzahl an für Vegetarier geeigneten Gerichten auf. Der Gedanke wurde weiter gesponnen, und heute gibt es eine Vielzahl vegetarisch orientierter Kostformen. Je nach welche Art von Vegetarismus praktiziert wird, unterscheidet man grob die Veganer, Lacto-Vegetarier und Ovo-lacto-Vegetarier. Alle bevorzugen als Nahrungsquelle die pflanzlichen Lebensmittel. Die Veganer akzeptieren keine tierischen Lebensmittel. Sind zusätzlich Milch und Eier erlaubt, dann sind es Ovo-Lacto-Vegetarier. Wenn nur Milch erlaubt ist, sind es Lacto-Vegetarier. Die ursprüngliche Idee des Vegetarismus sah den Verzehr von Milch und Eiern vor. Viele sind nicht streng in die Gruppen einzuordnen, da auch manche Lacto-Vegetarierin hin und wieder ein Ei isst und einige Ovo-Lacto-Vegetarier einen Fisch oder ein Stück Fleisch. Die Fachleute der Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. urteilen über die Vegane Kost: "Die vegane Ernährung kann zu Mangelerscheinungen an bestimmten Nährstoffen führen. Betroffen sind vor allem Eiweiß, Vitamin B12, Calcium, Eisen und Jod." Sie rät daher Personen mit erhöhtem Nährstoffbedarf, wie Schwangeren, stillenden Frauen, Kindern dringend davon ab, sich vegan zu ernähren. Aber auch alten Menschen empfiehlt die Gesellschaft die strenge Kostform nicht.

     

    Mit gastfreundlichen Grüßen Ihr Towerlicht

     

    Tower Café-Stammessen

    Jedes Gericht für 5,90 €.

    Unter "Essen & Trinken" finden Sie auch die täglichen Gerichte der jeweils aktuellen Woche.

     

     

    Vorschau

    ...und außerdem ...

    Im Dezember:

    The New Orleans Four Plus One


    Termine und alles Weitere: http://www.tower-cafe.de/kalender.html