Wenn diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Veranstaltungen im Juli/August

  • Grüngürteltierfest und Zukunftslabor für Kindder und Jugendliche am 13. JuliMehr dazu
  • Am 16. Juli gibt es eine Kräuterwanderung "After Work".  Mehr dazu
  • Am 20. Juli sind Sie wieder zum Green Table Picknick und Handmade Markt im Grünen geladen. Mehr dazu
  • Die jährliche Sommerwerkstatt der Naturschule und der Aeronauten startet am 28. Juli. Mehr dazu
  • Die Kinderferienspiele mit dem Jugendhaus Bonames beginnen ebenfalls am 28. Juli. Mehr dazu 
  • Am 4. August spielen wieder die New Orleans Four Plus One. Mehr dazu
  • Vom 18. bis 28. August finden Fahrradkurse auf dem Hangarvorplatz statt. Mehr dazu
  • Auch am 20. August können Sie wieder an einer Kräuterwerkstatt "After Work" teilnehmen.

Highlight des Monats

Unter dem Titel "Biskuitrolle am Rollfeld" lesen Sie einen schönen Artikel über das Tower Café und den Grüngürtel. In ihrem soeben erschienenen Buch "111 Orte in Frankfurt, die man gesehen haben muss" haben die Autoren Rike und Tom Wolf auch das Tower Café als einen der sehenswerten Orte ausgewählt und beschrieben. Darüber freuen wir uns sehr, schließlich haben unsere Gäste und wir das immer schon gewusst. 

Bei Ihrem nächsten Besuch im Tower Café können Sie einen Blick ins Buch werfen - und Sie können auch ein eigenes Exemplar erwerben. Mehr Info

Neues aus der Küche

T-Bone-Steak

Wussten Sie schon, dass ein Zusammenhang zwischen BSE und T-Bone-Steaks besteht? Grundsätzlich gibt es Gerichte mit Fleisch am Knochen. Hierzu gehören unter anderem Kalbskotelett auf provenzalische Art (Côtelette de veau à la provençale), Lammkotelett Försterin-Art (Côtelette d'Agneau à la forestière), Schweinekotelett nach Art der Großmutter (Côtelette de porc à la grand´mère), Kalbshachse auf Frühlingsart (Jarret de veau à la printanière), Hasenkeule auf deutsche Art (Cuisses de lievre á l`allemande), Lammkeule auf Brabanter Art (Gigot d`àgneau à la brabançonne), Hasenrücken (Râble de lièvre) oder Lammsattel (Selle d'agneau).

Auf einer Liste der Risikomaterialien, von denen angenommen wird, dass sie die Gefahr einer Übertragung der Rinderkrankheit BSE beinhalten, ist die Wirbelsäule aufgeführt. Aufgrund einer EU-Vorschrift wird von älteren Tieren das Gewebe mit hoher Erregerkonzentration bereits bei der Schlachtung entfernt und entsorgt. So soll das Risiko einer Übertragung von BSE auf Menschen vermeiden werden. Gemäß den Vorschriften wird die Entfernung der Wirbelsäule, bei einem Alter bis zu 24 Monaten, als ein sicherer Grenzwert angesehen. Deshalb dürfen T-Bone- Steaks von diesen Tieren angeboten werden.

Mit gastfreundlichen Grüßen

Ihr Towerlicht

P.S. Wir bieten Ihnen auch vorzügliche vegetarische Gerichte.

Tower Café-Stammessen

Unter "Essen & Trinken" finden Sie auch die täglichen Gerichte der jeweils aktuellen Woche.

Jedes Gericht für 7,90 € - und in der Mittagszeit von 12.30 bis 14.30 Uhr ist noch ein Erfrischungsgetränk (0,2 l) im Preis enthalten. 

 

 

Vorschau

...und außerdem ...

Im September:

Apfelsaftfest, Mobilitätstag & Markt im Grünen, Kräuterwanderung „Rund um den Alten Flugplatz“

Im Oktober:

Herbst-Kunsthandwerker-Markt, The New Orleans Four Plus One

Im November:

The New Orleans Four Plus One

Im Dezember:

The New Orleans Four Plus One


Termine und alles Weitere: http://www.tower-cafe.de/kalender.html